• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Immobilienangebote » Erschwingliches Eigenheim für Familien - Freiwerdende Doppelhaushälfte aus 1993 mit Garten

Erschwingliches Eigenheim für Familien - Freiwerdende Doppelhaushälfte aus 1993 mit Garten

Objekt-ID: M-1961



Kaufpreis:
185.000,00 EUR zzgl. Käuferprovision i.H.v. 3,57 % inkl. MwSt.

Adresse:
32257 Bünde


Objektdaten



Objektart:
Haus
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Kauf:
ja
Miete/Pacht:
nein
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Baujahr:
1993
Zustand:
Gepflegt
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
214.10 kWh/(m2*a)
Wohnfläche:
137 m2
Grundstück:
207 m2
Etagen:
1
Zimmer:
5
Schlafzimmer:
3
Badezimmer:
2
Kfz-Stellplätze:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Gas

Objektbeschreibung

Das adrette rotbraune Klinkerhaus überzeugt mit seinem familienfreundlichen Grundriss und massiver Bauweise. Hier können Sie mit wenig handwerklichem Aufwand Ihre Wohnideen für das neue Eigenheim umsetzen! In ruhiger Lage, aber dennoch zentral an öffentliche Einrichtungen angebunden, bietet Ihnen das Bünder Eigenheim vielseitig nutzbare Familienwohnperspektiven.

Die einstöckige Doppelhaushälfte von 1993 ist durch ihren rückwärtigen Hauseingang mit hoher Gartenpforte gut geschützt und von üppiger Zierbepflanzung umgeben. Eine Klinkermauer umschließt die erhöht angelegte frontseitige Aussichtsterrasse mit Markise und Sichtschutz zum Nachbargrundstück.

Das bereits zu Wohnzwecken unterkellerte Massivhaus mit ca. 207 m² Grundstücksfläche verfügt über einen schönen Garten mit Rasenfreifläche, Terrassenbereich und Baumbestand.

Zu den besonderen Extras der Doppelhaushälfte mit Dachdämmung und gedämmten Außenwänden zählen großzügige gepflasterte Freiparkflächen, nutzungsfähige Abstellräume und Rollläden. Die zentrale Wärmeversorgung wird durch Erdgas und Flüssiggas gewährleistet.

Weitere Bilder und Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.maklaro.de/immobilienkauf/


Ausstattung

Das massiv erbaute Objekt präsentiert sich auf seiner Gesamtwohnfläche von ca. 137 m² mit durchdachten Raumschnitten, verteilt auf drei Wohnebenen von Keller- bis Obergeschoss. Der Einsatz von hellen Fliesenböden in den weitläufigen Wohnbereichen sowie die großen Fenster sorgen für qualitativ hochwertigen Wohnkomfort in luftiger Atmosphäre.

Ein ganztägig lichtdurchfluteter Rückzugsort zum Wohlfühlen ist das geräumige Wohnzimmer mit Essecke, bodentiefen Kastenfenstern und Terrassenzugang im Erdgeschoss. Zusätzlich bietet Ihnen das nebenliegende offene Esszimmer mit Erker sonnigen Platz für ihre persönlichen Einrichtungsakzente.

Neben dem Elternschlafzimmer sind im Obergeschoss zwei Kinderzimmer und das weiß geflieste Badezimmer mit Badewanne und großem Atelierdachfenster untergebracht.

Das bereits teilweise zu Wohnzwecken ausgebaute und vielseitig nutzbare Kellergeschoss verfügt neben Abstellraum auch über ein weiteres Badezimmer mit Tageslicht. Die Flächen im Kellergeschoss sind nicht in der Wohnfläche von ca. 137 m² eingerechnet.


Lage

Der kernstädtische Ortsteil Mitte ist der größte Bünder Stadtteil mit etwa 11.100 Einwohnern. Die einladende Altstadt von Bünde ist geprägt von historischen Fachwerkhäusern, schmucken Fabrikantenvillen und denkmalgeschützten Bauten. Neben dem Freibad und dem Hallenbad „Bünder Welle“ gibt es in der traditionsreichen „Zigarrenstadt“ an der Else viel Sehenswertes zu entdecken. Die Mittelstadt liegt im hügeligen Naturschutzgebiet Ravensberger Mulde, zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge. Rund 50 Sportvereine, ein Theater und Kulturzentrum laden zu vergnüglichen Freizeitaktivitäten ein.

Entlang der Einkaufsstraße Herforder Straße finden sich in der durchgrünten Eigenheim-Siedlung zahlreiche Geschäfte, einige Restaurants und ein Gewerbegebiet. Die örtliche Grundschule und der Kindergarten sind nur sechs Fußwegminuten entfernt.

Mit der A30, der L545 nach Herford und der L557 nach Bielefeld besteht ein gut ausgebauter Verkehrsanschluss. Bielefeld und Osnabrück sind nur 20 und 30 km entfernt. Die fahrradfreundliche Stadt ist an den Regional- und IC-Fernzugverkehr nach Osnabrück, Hannover und Berlin angebunden. Vier Buslinien verkehren innerstädtisch als Zubringer zum zentralen Busbahnhof.


Sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 29.9.2027.
Endenergiebedarf beträgt 214.10 kwh/(m²*a).
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1993.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

Ein Energieausweis der Klasse G liegt bis zum 29.09.2027 vor. Der bedarfsorientierte Kennwert beträgt 214,1 kWh/ m² a.

Die bisher eigengenutzte Bünder Doppelhaushälfte wird nach Verkauf frei.

Verwirklichen Sie mit der preisattraktiven Immobilie ganz einfach Ihre Vorstellungen des Schöner-Wohnen-Konzepts! Insbesondere das Kellergeschoss birgt noch ausbaufähiges Potenzial für mehr generationenübergreifende Wohnfläche.

Dem Käufer entsteht eine Käuferprovision in Höhe von 3,57% inkl. MwSt. vom finalen Verkaufspreis der Immobilie.


Umgebungskarte

Komplette Adresse und Umgebungskarte erhalten Sie im Exposé. Bitte kontaktieren Sie uns!


Haben Sie eine Immobilie?


Finanzierungsrechner