• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Immobilienangebote » Familientraum vor den Toren Heidelbergs – Ihr neues Zuhause in ruhiger Wohnlage

Familientraum vor den Toren Heidelbergs – Ihr neues Zuhause in ruhiger Wohnlage

Objekt-ID: M-1871



Kaufpreis:
499.000,00 EUR zzgl. Käuferprovision i.H.v. 4,76 % inkl. MwSt.

Adresse:
69251 Gaiberg


Objektdaten



Objektart:
Haus
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Kauf:
ja
Miete/Pacht:
nein
Verfügbar ab:
sofort
Zustand:
Gepflegt
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
303.50 kWh/(m2*a)
Wohnfläche:
205 m2
Grundstück:
630 m2
Etagen:
2
Zimmer:
7
Badezimmer:
2
Kfz-Stellplätze:
3
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Öl

Objektbeschreibung

Dieses gepflegte und voll unterkellerte Massivbau-Einfamilienhaus mit unverbaubarer Südlage und freiem Blick auf Obstbaumwiesen, Wald und Odenwald Kraichgau wurde 1975 errichtet. Der giebelseitig mit einem apricotfarbenen Mittelanstrich versehene, ansonsten weiße Putzbau zeigt sich im regionaltypisch in zweigeschossiger Bauweise mit linksseitig überdachtem Treppenzugang und rückwärtiger holzverzierter Balkonterrasse. Die zentrale Wärmeversorgung wird durch eine energiesparsame Ölheizung gewährleistet.

Das freistehende Einfamilienhaus liegt exponiert in ruhiger Randlage und dennoch zentral am Straßenendstück der Wohnsiedlung, umgeben von adretten Eigenheimen in stark durchgrünter Bebauung. Zum freien Wohnobjekt, welches auch als Zweifamilienhaus genutzt werden kann, gehört ein weitläufiges 630 ²-Gartengrundstück mit begrüntem Vorgarten und eine rückseitige Rasenfreifläche mit schöner Steingartenbepflanzung und Obstbaumbestand.

In Südwestausrichtung bietet Ihnen die leicht erhöht angelegte Gartenterrasse wie auch die braun geflieste Eckbalkon-Terrasse mit niedrigem Ziergeländer aus dunkler Holzmaserung einen fantastischen Weitblick auf das blühende Gartenfleckchen. Inmitten der geschützten Naturparklandschaft Neckartal-Odenwald genießen Sie vollkommene Privatheit in entschleunigter Wellbeing-Atmosphäre.


Ausstattung

Das gemütliche und teilmodernisierte Wohndomizil beeindruckt mit familienfreundlichen und offenen Raumschnitten auf seiner urbanen Gesamtwohnfläche von 205 m². Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen der zwei lichterfüllten Wohnebenen in Erd- und Obergeschoss gehören zwei Badezimmer, ein separates Gäste-WC, runderneuerte Isolierverglasungen mit Rollläden sowie Parkettfußböden und rustikale Deckenholzvertäfelungen in den oberen Wohnbereichen. Nutzungsfähige Hauswirtschaftsräume sind weiterhin vorhanden.

Im Erdgeschoss mit Treppenaufgang und Terrassenzugang befindet sich der Kindertrakt mit drei gegenüberliegenden Kinderzimmern, einem quadratischen Dielenbereich mit viel Abstellfläche und Garderobe, dem Elternschlafzimmer, einem Gäste-WC und dem großen renovierten Badezimmer mit Fensterlicht.

Dieses ist komfortabel mit Badewanne und Dusche ausgestattet und setzt originelle Einrichtungsakzente durch seine terracottafarbenen Bodenfliesen und die weiße und braune Wandfliesengestaltung in Schachbrettoptik. Im Erdgeschoss kann eines der als Schlafräume genutzten Zimmer ebenso als Küche verwendet werden, alle dafür nötigen Anschlüssen sind bereits vorhanden.

Das sonnige Obergeschoss mit hohen Decken und Zugang zum Dachgeschoss beherbergt eine zentrale Diele, ein Arbeitszimmer, ein Duschbad, das großzügige Wohnzimmer mit Panoramafensterfront und offen angrenzendem Esszimmer mit direktem Balkonterrassenzugang sowie die Küche mit weiterer Essplatzkapazität. Die nach eigenen Vorstellungen realisierbare Küche verfügt derzeit über eine Grundausstattung aus lindgrünem Teilwandanstrich, weißen Wandfliesen und gepflegtem Fliesenfußboden.


Lage

Das Verkaufsobjekt befindet sich in unverbaubarer Südrandlage der beschaulichen 2.400-Einwohner-Gemeinde Gaiberg im Rhein-Neckar-Kreis in einer ruhigen Sackgasse. Gaiberg ist eine selbstständige in Wald eingebettete dörfliche Gemeinde, deren Ortskern und auch der Ortsmittelpunkt gerade mit hoher Investition neu gestaltet und aufgewertet werden.

Das Dorf liegt in 200 bis 445 Meter Höhe an der Grenze zum Odenwald und zum Kraichgau. Nördlich und westlich nur 10 km von Heidelbergs Stadtgrenzen entfernt und im Süden an Leimener Ortsteile angrenzend, ist Gaiberg eine traditionell beliebte Pendlergemeinde.

Das gemütliche Dorf ist seit jeher von großflächigem Obstanbau und Land- und Forstwirtschaft geprägt. Rings um die zentrale Hauptstraße finden sich in fußläufiger Nähe eine Grund- und Hauptschule, eine KiTa, eine Postfiliale und eine Apotheke.

Gaiberg wird von der L600 durchzogen und hat über die nach 8 km erreichbare Anschlussstelle Heidelberg/ Schwetzingen eine schnelle Anbindung an die A5. Ein gut getakteter innerörtlicher Busverkehr mit überregionalem Streckennetzverlauf in Richtung Leimen, Heidelberg und Schatthausen ist eingerichtet.


Sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 23.7.2027.
Endenergiebedarf beträgt 303.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1975.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

Im teilweise zu Wohnzwecken ausgebauten Kellergeschoss mit Treppenabgang sind ein großer Hobbyraum, ein Kellerraum, ein Waschraum und der Heizungskeller mit Öltank angeordnet. Der Keller kann als Einliegerwohnung genutzt werden und verfügt über einen eigenen Eingang mit Terrassentür sowie große Fenster. Ein 2011 im Haus verbauter und neuwertiger Treppenlift kann auf Wunsch gern übernommen werden.

Dem Einfamilienhaus ist ein massiver Garagenanbau mit weiteren zwei PKW-Freistellplätzen in der frontseitigen gepflasterten Auffahrt zugehörig.

Das saubere und zeitgemäß modernisierte Eigenheim überzeugt als vielseitig nutzbares Eigenheim für Familien – auch das Wohnen mit mehreren Generationen ist mit dem guten Grundriss problemlos realisierbar. Aufgrund seiner angenehmen Größe und der exponiert naturnahen Lage in der Ferienregion Neckartal-Odenwald eröffnet das Gaiberger Einfamilienhaus selbst für Großfamilien ländliche Wohn- und Freizeitfreuden unweit des Heidelberger Großstadttrubels.

Dem Käufer entsteht eine Käuferprovision in Höhe von 4,76% inkl. MwSt. vom finalen Verkaufspreis der Immobilie. Der Eigentümer behält sich das Recht vor, bei einer hohen Kaufnachfrage seiner Immobilie ein Online-Bieterverfahren durchführen zu lassen.


Umgebungskarte

Komplette Adresse und Umgebungskarte erhalten Sie im Exposé. Bitte kontaktieren Sie uns!


Finanzierungsrechner