• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Immobilienangebote » +++ Top-Investment: zwei Wohnanlagen mit rd. 3.500 m² freiem Baugrundstück +++

+++ Top-Investment: zwei Wohnanlagen mit rd. 3.500 m² freiem Baugrundstück +++

Objekt-ID: M-2195



Kaufpreis:
499.000,00 EUR zzgl. Käuferprovision i.H.v. 3,45 % inkl. MwSt.

Adresse:
37688 Beverungen


Objektdaten



Objektart:
Haus
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Kauf:
ja
Miete/Pacht:
nein
Baujahr:
1900
Zustand:
Gepflegt
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch:
89,80 kWh/(m2*a)
mit Warmwasser:
ja
Wohnfläche:
566 m2
Grundstück:
4733 m2
Etagen:
2
Zimmer:
20
Badezimmer:
6
Kfz-Stellplätze:
15
Heizungsart:
Zentral
Befeuerung:
Öl

Objektbeschreibung

Bauinvestoren aufgepasst: Dieser vermietete und anteilig eigengenutzte Komplex mit ökologisch effizienter Photovoltaik-Anlage und exklusiver Bebauungsfläche wartet auf clevere Kapitalanleger! Im ländlichen Dalhausen im Süden des Weserberglands lässt es sich ruhig und komfortabel wohnen mit hohem Freizeitmehrwert. Beverungens größte Ortschaft in pittoresk bewaldeter Höhenlage bietet einige Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, abwechslungsreiche Restaurants, verschiedene Sportvereine, daneben medizinische Angebote, eine KiTa und Grundschule.

Diese zweigeschossigen Mehrfamilienhäuser, von denen das Objekt Herrmannstraße voll unterkellert ist, von 1960 mit versetzten Hauseingängen und privaten Freibereichen befinden sich auf baureifem Land. Das heckenumgrenzte und teilumzäunte 4.733 m²-Grundstück mit gepflegter rückwärtiger Rasenfreifläche ist auf etwa 3.500 m² brachliegender Grünfläche zu weiteren Wohn- und Gewerbezwecken baulich nutzbar. Beide Verkaufsobjekte und das exklusive Bau- und Freizeitgrundstück mit hervorragender Wohnqualität liegen innerhalb eines zentral gelegenen Wohngebiets im Kreisverkehr dreier sanierten Anliegerstraßen. Zum freistehenden Wohnensemble in leichter Hangaussichtslage gehören ein solider Backsteinbau und ein verputzter Massivbau mit auflockernder Balkongestaltung und Markisenüberdachung. Weiter schließt sich ein niedriges Backstein-Giebelhaus mit vergitterten Fensterläden und Rolltor an, das derzeit als Garage mit drei PKW-Stellplätzen genutzt wird. Darüberhinaus findet sich ein Carport in der Gebäudereihe.

Optisch unterschiedlich zeitgemäß modernisiert, verfügen die Objekte über energetische Außenwanddämmungen, renovierte Dacheindeckungen, hochwertige dreifach bzw. zweifach isolierte Fensterverglasungen und sanierte Südbalkone. Die Rohrleitungen wurden erst Ende 2017 erneuert. Zu den energieökonomisch aufwertenden Extras zählen eine leistungsfähige 8 kW und eine 18 kW Photovoltaikanlage mit Solarmodulen auf den Dächern. Die zentrale Wärmeversorgung für die insgesamt sechs Wohneinheiten erfolgt durch eine energieeffiziente Ölheizung Baujahr 2011 mit 9.000 l Öltank-Fassungsvermögen. Preisinkludiert sind weiterhin nutzungsfähige Kellerräume für die Mietparteien.


Ausstattung

Die zwei gut betreuten Altbauten zeigen sich auch in den hellen Innenbereichen auf ca. 566 m² Gesamtwohnfläche modernisiert. Das in Ober- und Dachgeschoss vom Eigentümer genutzte Wohnhaus Hellweg verfügt über eine derzeit vermietete 105 m²-Erdgeschosswohnung mit drei Zimmern, Flurbereich, Südbalkon, Küche, Badezimmer und Duschbad. Getrennte Stromzähler und Durchlauferhitzer für die Warmwasseraufbereitung sind vorhanden.

Die benachbarte Immobilie Herrmannstraße ist mit zwei schnittgleichen Wohneinheiten von jeweils 70 m² und zwei homogenen Wohneinheiten von 85 m² ausgestattet. Neben großzügigen, kombinierten 23 m²-Wohnesszimmern mit direktem Balkonzugang, Schlafzimmer, Flur und Küche sind drei Wohnungen mit komplett modernisierten Nassbereichen inklusive Badewanne eingerichtet. Separate Strom-, Wasser- und Funkwärmezähler sind installiert. Das Kellergeschoss dieses Hauses beherbergt vier nutzungsfähige Kellerräume für die Mietparteien, zwei Hauswirtschaftsräume und den Heizungsraum zur zentralen Wärmesteuerung.


Lage

Die idyllische, knapp 2.000 Einwohner zählende Gemeinde Dalhausen ist der größte und infrastrukturell gut erschlossene Ortsteil von Beverungen im Kreis Höxter. Im landschaftlich reizvollen südlichen Weserbergland, nahe dem bewaldeten Gebirgszug Solling und dem Reinhardswald, finden sich zahlreiche Naturschutzgebiete mit erlebnisreichen Radwanderwegen und Naturlehrpfaden entlang der mittelalterlichen Schlösser- und Burgenroute an der Weser. Das einstige Korbmacherdorf liegt malerisch an der Bever in sanft ansteigender Hanglage. Der familienfreundliche Ortsteil bietet rund um die zentrale Durchgangsstraße einige fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeiten, wie beispielsweise einen Supermarkt, Bäckerei, Apotheke, Friseure, sowie weitere Lebensmittelfachgeschäfte. Die örtliche Sparkasse, Sportvereine und Gasthäuser runden das Angebot ab, so dass Sie alles Notwendige direkt vor Ort finden.

In der Kernstadt von Beverungen sind mehrere Sport- und Musikvereine, die örtliche Stadthalle und ein Schulzentrum mit Gymnasium angesiedelt. Für aktiven Freizeitspaß sorgen das Freibad, eine Eisbahn, das Naturbiotop Axelsee und der öffentlich zugängliche Schaugarten des Klostergartens Herstelle.


Beverungen hat einen schnellen Verkehrsanschluss an die B241 und B83. In der Nachbargemeinde Lauenförde besteht Anbindung an die zu Stoßzeiten stündlich getaktete Regionalbahn Paderborn-Göttingen. Die nördlich angrenzende historische Fachwerkstadt Höxter mit ihrem UNESCO-geschützten Weltkulturerbe Benediktinerabtei Corvey ist nur 14 km entfernt. 9 km südlich liegt die Kurstadt Bad Karlshafen, die von der Stadtbuslinie 220 angefahren wird. Nach 25 km erreichen Sie den Autobahnanschluss Warburg an die A44 im Südwesten.


Sonstige Angaben

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 28.12.2028.
Endenergieverbrauch beträgt 89.80 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1900.
Die Energieeffizienzklasse ist C.

Ein Energieausweis der Klasse G liegt bis zum 30.11.2028 vor. Der bedarfsorientierte Kennwert beträgt 208,3 kWh/ m² a.

Die Objekte stehen nach Vereinbarung zum Verkauf. Die Jahresmiete beträgt 19.320,00 €. Die derzeitigen Mietpreise/m² für die Wohnungen liegen im unteren Bereich der Mietspanne in Beverungen und haben daher Erhöhungspotenzial. Aktuell werden in Beverungen für Wohnungen mit der Größe von 60 m² - 100 m² Mietpreise im Bereich von 3,70 € - 5,14 €/m² erzielt.

Aus den zwei modernen Photovoltaikanlagen sind zusätzliche Einnahmequellen von etwa 6.000,00 EUR/ jährlich zu erwarten.

Naturnahes wie familienfreundliches Wohnflair in der Ferienregion Weserbergland, gepflegte Wohn- und Gewerbefläche und ein Top-Grundstück zur weiteren Wohnraumerschließung eröffnen Ihnen rosige Renditeaussichten. Bauinvestoren mit unternehmerischem Weitblick setzen bei den städtischen Anlageimmobilien auf lukratives Potenzial aus langfristig zuverlässiger Vermietung mit beständiger Wachstumsrate.


Umgebungskarte

Komplette Adresse und Umgebungskarte erhalten Sie im Exposé. Bitte kontaktieren Sie uns!


Haben Sie eine Immobilie?


Finanzierungsrechner