• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Immobilienangebote » +++ Verjüngungskur für historische Hofanlage erwünscht! +++Wohnhaus mit Grundstück und Nutzfläche in Walldürn

+++ Verjüngungskur für historische Hofanlage erwünscht! +++Wohnhaus mit Grundstück und Nutzfläche in Walldürn

Objekt-ID: M-1295



Kaufpreis:
200.000,00 EUR zzgl. Käuferprovision i.H.v. 3,45 % inkl. MwSt.

Adresse:
74731 Walldürn


Objektdaten



Objektart:
Haus
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Kauf:
ja
Miete/Pacht:
nein
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Baujahr:
1891
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
282.80 kWh/(m2*a)
Wohnfläche:
128 m2
Grundstück:
1500 m2
Etagen:
2
Zimmer:
4
Schlafzimmer:
3
Badezimmer:
1
Boden:
Laminat, Dielen, Holzvertäfelung
Heizungsart:
Nachtspeicherheizung
Befeuerung:
Strom

Objektbeschreibung

Dieses historische zweigeschossige Wohnobjekt mit begehbarem Dachgeschoss ist teilweise unterkellert. Der stark sanierungsbedürftige Satteldach-Massivbau aus Bruchsteinmauerwerk wurde 1891 als weitläufige Mühlenhofanlage mit holzverkleidetem Fachwerkgeschoss errichtet. Zwei wohnlich und zu Gewerbezwecken nutzbare Gebäudeeinheiten sind hier durch eine lange Galerie mit drei großen dreigeteilten Rundbogenfenstern an den Längsseiten verbunden. Dieser geschlossene Gang bietet einen Aussichtsblick auf die märchenhaft verwunschene und wild wuchernde Innenhofgrünfläche mit altem Baumbestand. Die Wärmeversorgung des Objekts erfolgt durch eine Nachtspeicherstromheizung und Einzelöfe. Die nach allen Seiten freistehende, einsam zur Kernstadt gelegene und exponiert erbaute Hofanlage ist grün eingeschlossen von Wald und fruchtbarem Ackerland. Zum derzeit eigengenutzten Altbau gehört ein 1.500 m²-Waldgrundstück sowie zusätzlich landwirtschaftlich nutzbares Außengelände von 6.103 m², deklariert mit 1 EUR/ m² gemäß GAA Walldürn.


Ausstattung

Das Verkaufsobjekt zeigt sich auf seiner aktuellen Gesamtnutzfläche von 128 m² mit gravierendem Unterhaltsstau. Der familienkompatible und bedarfsgerecht ausbaufähige, historische Altbau verfügt insbesondere im Nebengebäude über gestaltungsfähiges Wohn- und Gewerbepotenzial. Zur künftigen Nutzung bieten sich eine gewerbliche oder teilgewerbliche Umgestaltung als Künstlerwerkstatt/ Atelier, Reiterhof oder Landgasthof an. Zu den auffälligen Ausstattungsmerkmalen gehören einfach verglaste Holzfenster, eine detailgetreue Gutshof-Eingangstür aus farbigem Massivholz, Laminat-/ Dielenfußböden und Holzvertäfelungen in den Wohnbereichen. In der 1. Etage mit Treppenaufgang befinden sich eine 12 m²-Diele, vier Zimmer von 8 m² bis 18 m², eine komplett ausgestattete, offene 19 m²-Küche, ein Gäste-WC sowie ein Badezimmer mit beigen Dekorfliesen im 1970er Jahre Design und orangefarbener Sanitärtechnik (alte Wohneinheit). Der Hofanlage ist keine Garage zugehörig. PKW-Freistellplätze finden sich entlang des privaten Zufahrtswegs.


Lage

Das Verkaufsobjekt befindet sich in peripherer Waldlage im 1.300-Einwohner-Stadtteil Altheim von Walldürn im Neckar-Odenwald-Kreis. Walldürn-Kernstadt verfügt über alle gängigen Schulformen, ein Frei- und Hallenbad, ein Wildgehege sowie attraktive Einkaufsmöglichkeiten. Walldürn hat Anschluss an die A81 Würzburg-Heilbronn/ Stuttgart und nach 20 km an die B27 ins Neckartal bei Mosbach und ist Endstation der B47 Michelstadt-Worms. Im Stadtgebiet verkehren mehrere Stadtbuslinien.


Objektbesichtigung per Video


Sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 12.11.2026.
Endenergiebedarf beträgt 282.80 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Strom.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1891.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

Ein Energieausweis der Klasse H liegt bis zum 12.11.2026 vor. Der bedarfsorientierte Energiekennwert beträgt 282,8 kWh/ m² a. Die nach Vereinbarung zum Verkauf stehende Immobilie ist nach erforderlicher Totalsanierung der Kernsubstanz zur Eigennutzung wie auch zur gewerblichen Umgestaltung geeignet. Die Kosten für den umfangreichen Sanierungsaufwand bspw. Instandsetzung des Daches des historischen Bauobjekts sind im jetzigen Zustand nicht schätzbar und orientieren sich natürlich auch an Ihren persönlichen Nutzungsvorstellungen. Wer sich von zeit- und kostenintensiven Umbaumaßnahmen nicht abschrecken lässt, der findet in der unberührten Waldidylle des traditionsreichen Hofplatzes „Untere Mühle“ jede Menge Inspiration für kreative Ideenumsetzungen. Nach gelungener Verjüngungskur kann die kulturhistorisch bedeutende Anlage in neuem Glanz repräsentativ erstrahlen.

Dem Käufer entsteht eine Käuferprovision in Höhe von 3,45% inkl. MwSt. vom finalen Verkaufspreis der Immobilie.


Umgebungskarte

Komplette Adresse und Umgebungskarte erhalten Sie im Exposé. Bitte kontaktieren Sie uns!


Haben Sie eine Immobilie?


Finanzierungsrechner