• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro TÜV geprüftes Online-Portal
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Immobilien-News » 5 Fragen an... Fabian Borgs

5 Fragen an... Fabian Borgs

Der gelernte Immobilienkaufmann Fabian Borgs ist in der Immobilienwelt zuhause. Mit seiner Zusatzausbildung zum Immobilienkaufmann International an dem European College of Business and Management in London, seinem Studium zum Bachelor oft Arts in Business Administration mit Schwerpunkt Real Estate Management und dem Diplom zum Immobilienwirt an der Deutschen Immobilienakademie Freiburg (DIA) und der Steinbeis-Hochschule in Berlin eignet sich der gebürtige Stader ein umfassendes Wissen über die Immobilienbranche an. Bei Maklaro kann der Sohn eines Architekten die Theorie in die Praxis umsetzen.

Fabian Borgs, gelernter Immobilienkaufmann, ist Immobilienmakler bei MaklaroDer gelernte Immobilienkaufmann Fabian Borgs ist in der Immobilienwelt zuhause.

1. Was macht Dir an deinem Job am meisten Spaß?

Ich finde es aufregend, dass man morgens nie weiß, was einem der neue Tag bringt. Nicht nur, dass jede Immobilie völlig unterschiedlich ist, auch die Menschen, mit denen wir jeden Tag zusammenarbeiten, kommen mit sehr unterschiedlichen Geschichten und Anliegen auf uns zu. Zudem kann ich mein im Studium erworbenes theoretisches Wissen endlich in die Praxis umsetzen. Es ist somit ein sehr abwechslungsreicher und spannender Job.

2. Du gewinnst eine Million Euro im Lotto und kaufst Dir ein Haus - wie sieht es aus?

Mein Traumhaus ist im Fachwerk-Stil gebaut, steht an der Nordsee, hat einen eigenen Bootsanleger - es gehört meinen Eltern. Ich würde es ihnen für die Million sofort abkaufen. Denn für mich muss meine Traumimmobilie mein zu Hause sein. Das heißt ganz konkret, dass ich mich dort wohlfühlen muss und gerne dorthin zurückkomme. Innen bevorzuge ich eine Mischung aus modern und alt – und ein Kaminofen darf natürlich auch nicht fehlen.

Fabian Borgs ist Immobilienmakler bei Maklaro

3. Warum bist Du bei Maklaro?

Weil Maklaro innovativ ist. Makler gibt es viele, aber kein anderer Makler arbeitet wie wir. Das Online-Bieterverfahren und die Möglichkeit deutschlandweit tätig zu sein, sind nur einige Aspekte, die Maklaro so interessant und anders machen. Außerdem fühle ich mich als Teil dieses jungen und motivierten Teams einfach wohl und habe Spaß an meiner Arbeit.


4. Was erwartest Du von einem Makler, wenn er dir eine Immobilie zeigt?

Ein Immobilienmakler verkauft keine Bananen oder Kugelschreiber, sondern Träume, für die die Käufer in sehr vielen Fällen all ihr Erspartes aufwenden und vielleicht sogar Schulden in Kauf nehmen. Ich erwarte deshalb absolute Professionalität, Know-How und Transparenz – eben die Anforderungen, an denen wir uns auch selbst messen.

5. Hier noch ein paar kurze Fragen: Haus oder Wohnung? Stadt oder Land? Meer oder Berge? Schnörkel oder klare Linien? Emotional oder rational?

  • Haus
  • Erst Stadt, dann Land
  • Meer, außer zum Skifahren
  • Klare Linien
  • 50% emotional, 50% rational




Tipp

Unser Tipp

Nutzen Sie die kompetente Hilfe von Fabian Borgs und seinen Kollegen beim Immobilienverkauf. Mit dem kostenfreien Rundum-Service können sich Eigentümer entspannt zurücklehnen und ihre Immobilie von Profis vermarkten lassen. Mit dem einzigartigen Online-Bieteverfahren wird Ihre Immobilie schlussendlich zum Bestpreis verkauft.

Autor:

Bewerten Sie diesen Beitrag durch Klick auf die jeweilige Sternchenanzahl.
Fünf Fragen an... Fabian Borgs:
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
4.71 von 5 Punkten, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.