• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Immobilienangebote » Für Kapitalanleger und Selbstnutzer: Wohnhaus in ruhiger Lage fußläufig zur Innenstadt

Für Kapitalanleger und Selbstnutzer: Wohnhaus in ruhiger Lage fußläufig zur Innenstadt

Objekt-ID: M-2061



Kaufpreis:
326.000,00 EUR zzgl. Käuferprovision i.H.v. 3,57 % inkl. MwSt.

Adresse:
46236 Bottrop


Objektdaten



Objektart:
Haus
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Kauf:
ja
Miete/Pacht:
nein
Verfügbar ab:
Nach Vereinbarung
Baujahr:
1963
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
125,60 kWh/(m2*a)
Wohnfläche:
240 m2
Grundstück:
697 m2
Etagen:
2
Zimmer:
10
Schlafzimmer:
6
Badezimmer:
3
Kfz-Stellplätze:
1
Boden:
Laminat, Fliesen
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Fernwärme

Objektbeschreibung

An einer ruhigen Nebenstraße gelegen, erhebt sich das in Massivbauweise 1963 errichtete freistehende Mehrfamilienhaus auf einem knapp 700 Quadratmeter großen Süd-Grundstück. In dem unterkellerten Wohnhaus gibt es insgesamt drei Wohnungen von denen die Wohnung im Erdgeschoss direkt bezugsfrei ist. Eine Garage ist der Erdgeschosswohnung zugeordnet.

Bei dem Objekt wurden das Dach, die Wärmedämmung und Heizung komplett erneuert. Darüber hinaus überzeugt seine Lage, denn die zentrale Einkaufsstraße am Kirchplatz ist fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Ziehen Sie doch selbst in die freie Erdgeschosswohnung und finanzieren Sie aus den Mieteinnahmen den Kaufpreis gegen. Somit reduziert sich Ihre monatliche Belastung erheblich.


Ausstattung

Das Mehrfamilienhaus verfügt über einen ruhigen Südgarten und eine seitliche Garage, die Platz für ein Auto bereithält. Über dem Sockel wurde die Fassade verputzt, während Sie im Obergeschoss mit Schiefer verkleidet ist. Das Massivhaus wurde 1963 errichtet, wobei viel wert auf funktionale Grundrisse gelegt wurde.

Über das seitliche Treppenhaus werden die Etagen einzeln erschlossen. Insgesamt verfügt das Haus über 240 Quadratmeter Wohnfläche. Auf jeder Ebene befindet sich eine Wohnung.
Die Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss sind von der Raumaufteilung nahezu identisch. In den beiden 4-Zimmer-Wohnungen wurden alle Zimmer so angeordnet, dass sie idealerweise einzeln vom Flur abgehen. Zur ruhigen Straßenseite liegen zwei kleine Zimmer, während zur lichtdurchfluteten Gartenseite die Wohn- und Esszimmer angeordnet wurden. Eine Küche mit Fenster und das Tageslicht-Wannenbad sorgen für einen zeitgenössischen Komfort.
Die Erdgeschosswohnung verfügt über eine Terrasse mit Markise und einen Zugang zum Garten. Zudem wurden hier 2002 Die Terrassentüre und Fenster im Wohnzimmer (mit elektrischen Rolläden) ausgetauscht. Das Bad im Erdgeschoss verfügt zusätzlich über eine Dusche.

Besonders gemütlich ist es unterm Dach, denn mit Dachschrägen, einem Wannenbad mit Fenster und Dusche sowie Holzboden im Wohnbereich bildet diese Wohneinheit ein schönes Refugium, das solide vermietet ist. Das Haus ist in voller Fläche mit einem Keller unterbaut, wo es neben den Kellerräumen eine kleine Küche, einen Partyraum und eine Waschküche mit Trockenraum gibt. Der Partyraum (2002 neue Türe und Fenster) bietet zudem die Möglichkeit dem ältesten Nachwuchs ein eigenes Reich zu schaffen, denn Anschlüsse für eine eigene Küche sind hier vorhanden. Dusche und WC sind in der Waschküche vorhanden.

Während man die Heizung, das Dach und die Wärmedämmung in den vergangenen 15 Jahren komplett erneuerte, wurden Wände, Böden, Badezimmer und Fenster nur teilweise auf einen aktuellen Stand gebracht. Somit ist die Ausstattung in jeder Wohnung unterschiedlich.


Lage

An einer ruhigen Seitenstraße gelegen, gehört das alleinstehende Mehrfamilienhaus noch zur Stadtmitte – man spricht auch von Alt-Bottrop. Alt-Bottrop umfasst zehn Stadtteile, wobei Stadtmitte mit circa 25.000 Einwohnern die größte Bevölkerung hat. Besonders attraktiv ist die Nähe zum Kirchplatz. In der Fußgängerzone gibt es zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurant. An der Pfarr- und Gemeindekirche St. Cyriakus findet regelmäßig ein Markt statt. Der Sakralbau entstand von 1860 bis 1862 im neogotischen Stil und in seinem Schatten laden Bänke zum Verweilen ein.

Im Umkreis von 500 Metern zur angebotenen Liegenschaft finden Sie den Evangelischen Kindergarten Altstadt, die Bushaltestelle Fröbelstraße und die Realschule Gustav-Heinemann – und etwas weiter die Marie-Curie-Schule und Albert-Schweitzer-Grundschule. Es ist eine bevorzugte Wohnlage. In der unmittelbaren Nachbarschaft stehen Doppelhäuser und Mehrfamilienhäuser mit großen Gärten und gepflegten Grünflächen. Mit dem Auto sind es fünf Minuten bis zum Hauptbahnhof. Mit der S9 haben Sie eine Verbindung nach Haltern am See und Wuppertal. Darüber hinaus sind es nur 22 Autominuten bis in die Innenstadt von Duisburg und 18 Minuten in die Essener Innenstadt. Das Shoppingparadies Centro Oberhausen ist nur zwei Autobahnausfahrten entfernt.

Bottrop gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Seit 1995 kämpfte die Stadt mit dem demographischen Wandel. Zahlreiche Maßnahmen wurden von der Stadt entwickelt, um dem Abwanderungstrend entgegenzuwirken. Seit 2012 kann ein leichtes Bevölkerungswachstum festgestellt werden. Es gibt zahlreiche Unternehmen in Bottrop und große Konzerne haben hier einen Logistikstandort. Mit einer Arbeitslosenquote von 7,4 Prozent (November 2016) lag diese unter dem Durchschnitt des Ruhrgebiets. Weitere Reformen und Projekte wurden in den vergangenen Jahren angestoßen, so dass Bottrop und der innerstädtische Immobilienmarkt eine solide Entwicklung fokussiert.


Objektbesichtigung per Video


Sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 11.9.2027.
Endenergiebedarf beträgt 125.60 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Fernwärme.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1963.
Die Energieeffizienzklasse ist D.

Dieses freistehende 3-Familienhaus befindet sich in einer zentrumsnahen Lage und überzeugt mit einem ruhigen Garten. Die 4-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss (ca. 82m²) könnte vom Käufer sofort bezogen werden, während sich mit den Wohnungen im Obergeschoss und Dachgeschoss monatliche Mieteinnahmen generieren lassen. Derzeit werden Mieteinnahmen von 940 EUR/Monat erzielt.

An den Fenstern sind Rollläden vorhanden. Das Haus ist in einem gepflegten Zustand, denn Heizung, Dach und Dämmung entsprechen aktuellen Standards Die Haustüre wurde 2002 neu eingesetzt. Die Einbauküchen sind Mietereigentum. Die Einbauküche im Erdgeschoss in im Kaufpreis inbegriffen.

Entscheiden Sie selbst, welche Nutzung Ihren Vorstellungen entspricht. Das Erdgeschoss selbst nutzen und über die Mieteinnahmen den Kaufpreis gegenfinanzieren. Denkbar ist natürlich auch die Vermietung des Erdgeschosses um die Rendite des Investments weiter zu steigern. Durch die Terrasse und die Garage lassen sich die Einnahmen zusätzlich erhöhen.

Dem Käufer entsteht eine Käuferprovision in Höhe von 3,57% inkl. MwSt. vom finalen Verkaufspreis der Immobilie.

HINWEIS:
Für Objektunterlagen, Besichtigungstermine und die Kontaktdaten der zuständigen Mitarbeiter, nutzen Sie bitte das obenstehende Kontaktformular. Nach nur wenigen Minuten erhalten Sie per E-Mail Ihren persönlichen Online-Zugang für Maklaro.de.

Auf diese Weise können wir Ihnen innerhalb kürzester Zeit und rund um die Uhr alle Informationen, die Sie benötigen, direkt zur Verfügung stellen.


Umgebungskarte

Komplette Adresse und Umgebungskarte erhalten Sie im Exposé. Bitte kontaktieren Sie uns!


Haben Sie eine Immobilie?


Finanzierungsrechner