• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Immobilienangebote » +++ Investition im Herzen des Ruhrgebiets gefällig? +++Vollvermietetes Mehrfamilienhaus in Herne-Wanne

+++ Investition im Herzen des Ruhrgebiets gefällig? +++Vollvermietetes Mehrfamilienhaus in Herne-Wanne

Objekt-ID: M-1970



Kaufpreis:
389.000,00 EUR zzgl. Käuferprovision i.H.v. 3,57 % inkl. MwSt.

Adresse:
44651 Herne


Objektdaten



Objektart:
Haus
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Kauf:
ja
Miete/Pacht:
nein
Baujahr:
1957
Zustand:
Gepflegt
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch:
161,79 kWh/(m2*a)
mit Warmwasser:
ja
Wohnfläche:
420 m2
Grundstück:
1050 m2
Etagen:
3
Zimmer:
14
Schlafzimmer:
14
Badezimmer:
7
Kfz-Stellplätze:
5
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Gas

Objektbeschreibung

Die einstige Bergbau-Stadt hat den Strukturwandel erfolgreich gemeistert. Herne ist eine Großtadt im Herzen des Ruhrgebiets mit kulturellen Highlights. Wohnen in Herne erfreut sich immer mehr an großer Beliebtheit, da es zum einen sehr angenehm und zum anderen äußerst verkehrsgünstig gelegen ist.

Das vollständig vermietete Mehrfamilienhaus mit insgesamt 7 Wohneinheiten liegt im grünen Stadtteil Wanne. Das Objekt wurde im Jahr 1957 erbaut, laufend instandgehalten und gepflegt.

Zur Ausstattung zählen isolierverglaste Kunststofffenster mit Rollläden und eine Gaszentralheizung.

Das zentral in Wanne gelegene Eckgrundstück zählt rund 1.050 qm Fläche und beherbergt außerdem noch 5 vermietbare Garagen.


Ausstattung

Insgesamt befinden sich in dem Investitionsobjekt 7 vermietbare abgeschlossene Wohneinheiten, welche sich auf 3 Etagen und eine Gesamtwohnfläche von ca. 420 qm verteilen.

Es handelt sich bei allen Wohnungen um 2-Zimmer-Wohnungen mit Tageslicht-Vollbädern und Küchennischen, wobei die Grundrisse vom EG, 1.OG und 2.OG identisch sind.

Die beiden Wohnungen im Erdgeschoss sind jeweils seit Mitte 2011 zuverlässig vermietet. Im 1. Und 2.Obergeschoss bewohnen die Mieter seit 2011 und Mitte 2017 die Einheiten. Die Wohnung im Dachgeschoss ist bereits seit 1999 zuverlässig vermietet.


Lage

Das Mehrfamilienhaus liegt in der Stadt Herne, genau genommen im Stadtteil Wanne im Osten der Stadt.

Herne zählt mit 154.000 Einwohnern zu den kleineren Großstädten des Ruhrgebietes und liegt zwischen Bochum und Recklinghausen.

Der Stadtteil Wanne ist besonders verkehrsgünstig gelegen und verfügt über den Hauptbahnhof Wanne-Eickel, durch den der Stadtteil über mehrere Zugstrecken an die Städte des Ruhrgebietes angebunden ist.

Der Stadtteil wird außerdem durch Stadtbusse und die Straßenbahn erschlossen und bietet dadurch eine hervorragende Anbindung in umliegende Städte wie Bochum oder in die Herner Innenstadt.

Im Norden von Wanne verläuft die A42, welche über die Anschlussstelle Herne-Wanne verfügt und Herne mit weiteren Großstädten wie Dortmund und Oberhausen verbindet. Die Bundesstraße 226 verläuft östlich und nördlich von Wanne.

Der Stadtteil Wanne bietet innerhalb weniger Geh- oder auch Fahrminuten Restaurants, Cafe´s und alle weiteren Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten sind ebenfalls in der Nähe zu finden.


Objektbesichtigung per Video


Sonstige Angaben

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 12.5.2020.
Endenergieverbrauch beträgt 161.79 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1957.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

Ein Energieausweis für das Mehrfamilienhaus liegt bis zum 12.05.2020 vor.

Alle 7 Wohneinheiten sind derzeit vermietet. Die monatlichen Mieteinnahmen belaufen sich auf insgesamt 2.304,72 EUR. .

Die verkehrsgünstige Lage und stetig steigende Immobilien- und Mietpreise machen den Standort Herne zu einer attraktiven Möglichkeit für Investitionen.


Umgebungskarte

Komplette Adresse und Umgebungskarte erhalten Sie im Exposé. Bitte kontaktieren Sie uns!


Haben Sie eine Immobilie?


Finanzierungsrechner