• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro TÜV geprüftes Online-Portal
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » News » 5 Tricks wie Sie Ihr Haus auf den Winter vorbereiten

5 Tricks wie Sie Ihr Haus auf den Winter vorbereiten

Herbst und Winter sind nicht nur für unser Gemüt und unseren Vitamin-D-Haushalt jedes Jahr eine Herausforderung, auch das Eigenheim wird bei den vielen Stürmen, Regenschauern, Hagel und den schweren Schneedecken in Mitleidenschaft gezogen. Wer sein Haus, aber sorgfältig auf die dunkle Jahreszeit vorbereitet, spart langfristig Geld für aufwendige Reparaturen und muss auch bei einem späteren Verkauf keine Abstriche beim Preis machen. Hier ein paar Tricks für Sie, wie Sie Ihre Immobilie auf Herbst und Winter vorbereiten:

Trick 1: Kontrollieren Sie die Regenrinne

Bereits im Herbst stellt fallendes Laub Ihre Regenrinne auf die Probe, denn ist diese nicht ausreichend vor der Vielzahl von Blättern geschützt, verstopft sie schnell. Die Folge: eine Überschwemmung der Regenrinne, das Wasser sucht sich neue Wege und Wasserschäden am Haus können entstehen. Wenn Sie Ihr Haus auf die dunkle Jahreszeit vorbereiten wollen, dann kontrollieren Sie noch einmal Ihre Regenrinne. Kleiner Tipp: Regenrinnengitter und –Matten können eine Verstopfung der Rinne durch Laub verhindern. Wählen Sie aber besser Gitter mit kleinen Stanzungen, um die Rinne besser vor fallendem Laub zu schützen.

Dach auf Schäden vor Herbstbeginn untersuchenHerbststürme, Hagel und schwere Schneedecken: Ihr Dach muss im Herbst und Winter viel aushalten.

Trick 2: Überprüfen Sie Ihr Dach

Ob Herbststürme, Hagel oder eine schwere Schneedecke: Ihr Dach muss im Herbst und Winter viel aushalten. Überprüfen Sie daher am Ende des Sommers noch einmal Ihr Dach auf eventuelle Schäden und lockere Ziegel, die sie vor den ersten Stürmen reparieren sollten. Tipp: Um sich vor Sturmschäden besser zu schützen, können Sie Dachziegel mit Sturmklammern besser befestigen. Im Winter sollten Sie außerdem die zulässige Schneelast beachten und dass sie diese nicht überschreiten.

Trick 3: Abflussmöglichkeiten für den Regen schaffen

Bei tagelangem Regen stellt sich jeder Eigentümer eine wichtige Frage: Wohin mit dem vielen Wasser? Um Überschwemmungen und schweren Wasserschäden vorzubeugen, sollten Eigentümer sich bereits vor dem verregneten Herbst Gedanken über die Abflussmöglichkeiten machen. Tipp: Überschwemmungen können schwere Wasserschäden am Eigentum nach sich ziehen, um dem vorzubeugen, kann ein unterirdisches Röhrensystem installiert oder eine Sickergrube gebaut werden.

Trick 4: Fassade und Kellerwände auf Risse untersuchen

Risse in der Fassade sind nicht nur unschön: wird nicht gehandelt, werden Sie auch immer größer, spätere Reparaturen teurer und Schimmel eine Folge. Daher empfiehlt es sich einmal jährlich die Fassade auf Risse zu untersuchen und diese schnellstmöglich zu schließen. Auch die Kellerwände und die Dämmung müssen spätestens vor Wintereinbruch noch einmal überprüft werden. Bei Schäden sollten Sie zügig handeln, um die Reparaturkosten gering zu halten.

Bereiten Sie Ihr Haus auf den Winter vorChecken Sie Fenster und Türen vor dem Wintereinbruch.

Trick 5: Fenster und Türen müssen dicht sein

Ebenso wie die Wände und Fassade müssen auch die Fenster und Türen eines Hauses dicht sein, kontrollieren Sie daher am besten noch einmal die Dämmung dieser. Denn durch undichte Fernster und Türen geht viel Energie verloren und im schlimmsten Fall können Schimmelschäden und ähnliches entstehen. Tipp: Um nicht zu viel Energie zu verlieren, sollten Sie immer nur Stoßlüften und die Fenster nicht kippen. Für Türen gibt es bereits in jedem Baumarkt längliche Stofftiere und ähnliches, die Sie vor unten vor die Türen legen können, um Durchzug und Energieverlust zu verhindern.

Diese Stellen sollten Sie vor dem Winter noch einmal durchchecken:

  • Dach
  • Regenrinne
  • Fassade & Kellerwände
  • Fenster & Türen
  • Abflussmöglichkeiten für den Regen
Tipp

Unser Tipp

Sie wollen Ihr Eigenheim gewinnbringend verkaufen? Dann nutzen Sie den kostenfreien Rundum-Service von Maklaro und das innovative Online-Bieterverfahren. Mit dem transparenten Bieterverfahren erzielt Maklaro durchschnittlich einen 15% höheren Verkaufspreis gegenüber dem Vermarktungspreis. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über unsere kostenfreien Services für Eigentümer!

Autor:

Bewerten Sie diesen Beitrag durch Klick auf die jeweilige Sternchenanzahl.
5 Tricks wie Sie Ihr Haus auf den Winter vorbereiten:
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
5.00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.