• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro TÜV geprüftes Online-Portal
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » News » Immobilienverkauf als Erbengemeinschaft: 3 Tipps für einen erfolgreichen Verkauf

Immobilienverkauf als Erbengemeinschaft: 3 Tipps für einen erfolgreichen Verkauf

Der Tod eines Verwandten bereitet oftmals den Angehörigen viele Sorgen und auch Streitereien. Denn wenn mehrere Personen gemeinschaftlich eine Erbschaft antreten, muss diese entsprechend geteilt werden. Wird eine Immobilie vererbt, so muss sich die Erbengemeinschaft einigen, wie mit der Immobilie verfahren werden soll. Wir haben fünf Tipps für Sie, wie Ihnen ein reibungsloser Verkauf als Erbengemeinschaft gelingt.

Immobilienverkauf als ErbengemeinschaftBesonders wichtig beim Verkauf einer geerbten Immobilie ist: Einigkeit.

Gemeinsam ein Ziel festlegen

Besonders wichtig beim Verkauf einer geerbten Immobilie ist: Einigkeit. Sie sollten sich als Erbengemeinschaft zu aller erst auf ein gemeinsames Ziel einigen und festlegen wie mit dem Erbe verfahren werden sollte. Dabei ist es wichtig, eine sachliche und möglichst emotionsfreie Diskussion zu führen. Wollen Sie alle die Immobilie verkaufen, haben Sie ein gemeinsames Ziel, auf das Sie sich konzentrieren sollten.

Einen Experten zu Rate ziehen

Wollen nicht alle Miterben die Immobilie verkaufen, sollten Sie einen Experten wie einen Anwalt oder Notar zu Rate ziehen und mit diesem Ihre Möglichkeiten besprechen. Möglicherweise kann der Teil der Miterben, die keinen Immobilienverkauf anstreben die übrigen Erben auszahlen oder eine alternative Lösung finden - damit alle mit dem Ergebnis zufrieden sind. Auch beim Festlegen eines gemeinsamen Verkaufszieles lohnt es sich einen Experten einzuschalten, dieser würde alle Möglichkeiten sachlich betrachten und frei von Emotionen auf eine Lösung hinarbeiten.

Verkaufsstrategie ErbengemeinschaftHaben alle Erben gemeinsam ein Verkaufsziel festlegen können, muss eine Strategie entwickelt werden, damit kein Misstrauen oder Unruhe in die Erbengemeinschaft einkehrt.

Gemeinsam eine Verkaufsstrategie entwickeln

Haben alle Erben gemeinsam ein Verkaufsziel festlegen können, muss eine Strategie entwickelt werden, damit kein Misstrauen oder Unruhe in die Erbengemeinschaft einkehrt. Schaffen Sie daher Transparenz beim Immobilienverkauf. Beauftragen Sie als Erbengemeinschaft einen Immobilienmakler, sollte dieser am besten alle Miterben regelmäßig über den aktuellen Stand der Vermarktung informieren. Übernimmt ein Erbe die Vermarktung, sollten Sie vorher eine Verkaufsstrategie entwickeln und sich regelmäßig offen austauschen, damit kein Misstrauen entsteht. Gehen Sie dafür auch mögliche Verkaufsszenarien vorab durch und legen Sie fest, wie Sie beim Immobilienverkauf zu reagieren haben.

Achten Sie beim Immobilienverkauf auf die Kosten. In elf Bundesländern haben Eigentümer eine sogenannte Innenprovision von bis zu 3,57% inkl. MwSt. an den Immobilienmakler zu zahlen. Aber auch beim selbstständigen Verkauf kommen Kosten für das Einholen aller Dokumente – wie Grundbuchauszug, Liegenschaftskarte oder Energieausweis – sowie für die Vermarktung auf Sie zu. Unterschätzen Sie zudem nicht den Zeitfaktor eines selbstständigen Immobilienverkaufes.

Wichtig beim Immobilienverkauf als Erbengemeinschaft ist: Transparenz und ein gemeinsames Ziel. Klären Sie im Voraus, ob alle mit einem Verkauf einverstanden sind und ob es Bedenken gibt. Ziehen Sie auch die Möglichkeit in Erwägung die Immobilie als Erbengemeinschaft zu behalten und zu vermieten oder gar selbst zu nutzen, beispielsweise als Ferienhaus. Sollten Sie sich jedoch alle auf einen Verkauf einigen, räumen Sie Ihren Miterben das Vorkaufsrecht ein und scheuen Sie sich nicht einen unabhängigen Experten zu Rate zu ziehen.



Tipp

Unser Tipp

Sie wollen Ihre geerbte Immobilie transparent und schnell verkaufen lassen? Dann nutzen Sie den kostenfreien Rundum-Service von Maklaro – wir verkaufen Ihre Immobilie.

Autor: Gunnar Griese

Bewerten Sie diesen Beitrag durch Klick auf die jeweilige Sternchenanzahl.
Erbengemeinschaft: 3 Tipps für den Immobilienverkauf:
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
4.83 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.