• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Ratgeber » Münster: So hat das Online-Bieterverfahren den Immobilienpreis verdoppelt

Münster: So hat das Online-Bieterverfahren den Immobilienpreis verdoppelt

Immobilien Ratgeber: Online-Bieterverfahren

Die Immobilie im Online-Bieterverfahren:

  • 300 m² Grundstück

  • 380 m² Wohnfläche

  • 6 Wohneinheiten

  • 15 Zimmer

  • Standort: Münster, Hafenviertel

Als Familie H. 2017 die Entscheidung traf, ihr Mehrfamilienhaus im Münsteraner Hafenviertel zu verkaufen, ahnten sie noch nicht, wie viel dieses Wert sein könnte. Und auch Gutachter waren sich dem wahren Marktwert des Objekts nicht bewusst. Nach abgeschlossenem Immobilienverkauf konnte es auch die renommierte Wirtschaftswoche nicht glauben: Der Käufer war Bereit mehr als das Doppelte für das renovierungsbedürftige Objekt zu zahlen, als es das Marktwertgutachten nahelegte. Dass Familie H. nun dieses Geld auf dem Konto hat, ist dem Online-Bieterverfahren von Maklaro zu verdanken.



Wie ist dieser Erfolg des Online-Bieterverfahrens zu erklären?


Beim Verkauf von Objekten greifen Immobilienmakler meist zur sogenannten “Salamitaktik”. Dabei wird die Vermarktung mit einem überhöhten Festpreis gestartet. Finden sich für diesen Preis keine Interessenten, wird er gesenkt. Dieser Vorgang wird nach und nach wiederholt – im übertragenen Sinne, Scheibchen für Scheibchen

Wie eine Studie der Sparkassen in Zusammenarbeit mit FlowFact und dem iib Dr. Hettenbach Institut zeigt, ist von diesem Vorgehen jedoch abzuraten. Es droht ein Preisverfall bis unter Wert, da interessierte Marktbeobachter immer wieder auf das Objekt stoßen. Sie schauen auf den großen Portalen nach neu inserierten Objekten und kommen immer wieder mit diesen Immobilien in Kontakt. Der Eindruck entsteht, mit diesen stimmt etwas nicht, da sie so lange am Markt sind.

Die Studie zeigt allerdings auch eine Alternative auf. Diesem Verbrennen, wie es im Makler-Jargon genannt wird, können Sie entgehen, indem die Immobilienvermarktung mit einem konservativen Preis gestartet wird. Beobachter mit hohem Kaufinteresse erkennen das attraktive Angebot. So können Verhandlungen mit gleich mehreren Interessenten früh in der Vermarktung beginnen. Es gibt keinen Grund für Preissenkungen.

Studie zu Immobilienpreisen

Im Falle der Münsteraner Immobilie von Familie H zeigt sich jedoch, dass auch eine unabhängige Marktwert-Einschätzung zu einem Fehlschluss geraten kann. Der Gutachter hatte lediglich einen Wert von 400.000 Euro aufgerufen. Die Folge war eine hohe Resonanz der Kaufinteressenten auf die Inserate des Objekts.

Während bei der Anwendung der Salamitaktik damit zu rechnen ist, dass der Preis in konkreten Verhandlungen mit einem Interessenten weiter nach unten verlaufen, bis es zu einer Übereinkunft kommt, kann bei einem Nachfrage-Überhang, wie in diesem Fall, nach oben gehandelt werden. Ohne ein passendes System muss jeder Interessent einzeln über das jeweils aktuelle Höchstgebot informiert werden, um abzustimmen, ob dieser ein weiteres Angebot abgeben will. Das ist mit ungeheurem Aufwand verbunden und belastet alle Beteiligten. Wobei nicht mit einer spontanen Erhöhung des Angebotspreises zu rechnen ist. Folglich kommt es zu einem Telefon-Chaos, wenn Interessenten sich mit, teils schon überbotenen, Angeboten zurückmelden.

Bei Maklaro können wir dieses Problem dank des Online-Bieterverfahren umgehen. Über fünf Jahre hat unser Team dieses Tool mit kräftiger Unterstützung eines hochkarätigen Beirats entwickelt, um Transparenz in die Preisfindung bei der Immobilientransaktion zu bringen. Durch offene Verhandlungen behalten alle Beteiligten den bestmöglichen Überblick, welche Gebote abgegeben wurden und können so relevante Angebote unterbreiten.

Und unsere Erfahrung mit dem Online-Bieterverfahren zeigen, dass solche offenen Verhandlungen sich auch positiv auf den Kaufpreis auswirken: Im Vergleich zu Marktwertgutachten konnte Maklaro durch dieses Tool durchschnittlich 25 % mehr Erlös bei Immobilienverkauf generieren. Im Falle des Münsteraner Mehrfamilienhauses konnte er sogar verdoppelt werden.

Wie funktioniert das Online-Bieterverfahren von Maklaro?


Statistik

Schritt 1: Optimierung der Vermarktung


Auch bei einem Online-Bieterverfahren nutzt Maklaro die Digitalisierung des Immobilienmarkts bestmöglich aus. Durch eine Vermarktungsstrategie, die sowohl öffentlichkeitswirksam über 97 % aller Interessenten über Immobilienplattformen erreicht*, aber auch gezielt auf einzelne Interessentengruppen ausgerichtet werden kann, wird für eine höchstmögliche Resonanz des Marktes gesorgt. Im Falle der Immobilie der Münsteraner Familie H. war sofort klar, dass wir hier Investoren aktivieren müssen. Der Preis wurde Aufgrund unserer eigenen Einschätzung des Werts oberhalb der Sachverständigen-Meinung angesetzt.

Damit wir unsere Zielgruppe mit diesem Angebot bestmöglich erreichen, nutzen wir unseren eigenen Maklaro-Algorithmus. Er untersucht pausenlos Klickzahlen, Anfragen, Downloads von Unterlagen zum Objekt und vieles mehr, um uns die Möglichkeit zu geben die Objektpräsentation optimal auf die Wünsche des Marktes auszurichten. Und über Ihren Zugang zum Online-Cockpit von Maklaro haben Sie volle Transparenz darüber, was wir tun, um Ihr Objekt zu vermarkten. Verabschieden Sie sich vom traditionellen Blackbox-Makler.

*Nach einer Studie der LMU München

Figures in Network

Schritt 2: Betreuung durch zentrale Ansprechpartner und ein deutschlandweites Netzwerk


Sobald die Interessenten auf Ihr Objekt Aufmerksam geworden sind, kann Maklaro dank eines flächendeckenden Netzwerks von Immobilienberatern dafür sorgen, dass schnellstmöglich auch die größte Nachfrage für Besichtigungen Ihres Objekts befriedigt werden kann.

Nehmen wir hierzu wieder das Beispiel der Familie H.: Schon kurze Zeit, nachdem Maklaro die Vermarktung ihres Objekts gestartet hat, wurden innerhalb von zehn Tagen knapp 40 Interessenten durch das Objekt geführt. Und das nicht in Form einer unpersönlichen Maßenbesichtigung, sondern in angenehmer Atmosphäre allein oder mit nur einem weiteren Interessenten.

Mit einem traditionellen Immobilienmakler wäre das gar nicht denkbar. Würde ein Makler zehn oder mehr Interessenten an einem einzigen Tag durch eine einzelne Immobilie führen wollen, wäre keine Zeit mehr für andere Aufgaben. Und die hat er. Da unsere Immobilienmakler sich jedoch bei solchen Aufgaben auf die Unterstützung der Immobilienberater direkt in der Region Ihrer Immobilie verlassen können, ist eine schnellstmögliche Betreuung auch großer Massen von Interessenten möglich. Maklaro wird jeder Interessentenflut Herr.


News und Wissenswertes zu Immobilien-Themen.
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.




Auction-House-Hammer

Schritt 3: Verkaufsabwicklung im Online-Bieterverfahren


Das Mehrfamilienhaus von Familie H. hat erwartungsgemäß eine ganze Reihe von Investoren angesprochen. Sie alle waren bereit den angegebene Angebotspreis von rund 500.000 Euro zu zahlen. Er erschien ihnen attraktiv. Entsprechend konnte nach oben verhandelt werden. Bei einem traditionellen Immobilienmakler wäre nun Chaos ausgebrochen. Ganze zwölf potentielle Käufer waren bereit sich für das renovierungsbedürftige Objekte jeweils zu überbieten. Am Telefon, geleitet durch einen Einzel-Makler, hätte die Organisation dieser Bieterschlacht Wochen gedauert.

Dank des Online-Bieterverfahrens von Maklaro konnten alle zwölf Interessenten anonymisiert, unter Beobachtung der Eigentümer, wenn diese möchten, innerhalb kürzester Zeit vergleichen, was sie jeweils bereit waren für das Objekt zu zahlen. Der Aufwand, den andere Makler über Wochen mit sich herumschleppen würden, war übersichtlich und in kürzester Zeit zu bewältigen. Dank der Technologie, die Maklaro exklusiv seinen Nutzern zur Verfügung stellt. Mit dieser ist schnell und transparent ein optimaler Marktpreis zu ermitteln.*

*Repräsentiert durch die Teilnehmer des Online-Bieterverfahrens

Contract Signing

Schritt 4: Formalien erledigen

Mit den wohlüberlegten Angeboten der Kaufinteressenten in der Hand ging es nun darum, den Verkauf auch formal abzuwickeln. Denn ein Online-Bieterverfahren ist nicht rechtsbindend. Familie H. konnte sich nun die Angebote der Investoren, die ihr renovierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus erwerben wollten, in Ruhe ansehen und bestimmen, mit wem sie ein Geschäft abschließen wollen.

Maklaro stand ihnen hierbei selbstverständlich beratend zur Seite und fungierte als Schnittstelle zwischen beiden Transaktionsparteien. Und wir konnten uns hierbei vollumfänglich um diese kümmern. Schließlich müssen unsere Immobilienmakler nicht, wie die traditionellen Marktbegleiter, zwischendurch den nächsten Deal mit Besichtigungen oder Objektaufnahmen voranschieben. Durch Besetzung jeder Position im Verkaufsprozess mit einem Spezialisten, konnten diese Aufgaben an Immobilienberater und professionelle Sachverständige abgegeben werden, während sich unsere Immobilienmakler um die Begleitung von Familie H. und ihrem Käufer bis zum Notartermin kümmern konnte.

So wurde das Online-Bieterverfahren in Münster ein voller Erfolg


Dank Einsatz digitaler Technologien konnte Maklaro mit dem Online-Bieterverfahren einen zu niedrig angesetzten Marktwert erfolgreich und übersichtlich nach oben korrigieren. Familie H. verkaufte ihre Immobilie so zu ihrem tatsächlichen Marktwert. Dieser hat die Einschätzung des Gutachters um mehr als 100 % übertroffen.

Preiswachstum des Münsteraner Mehrfamiliehauses über den Verkaufsprozess hinweg

Der Weg zum Erfolg von Familie H. führte über vier Stationen:

  • Die optimale Ansprache der richtigen Käufergruppe unter ständiger Optimierung durch den Maklaro-Algorithmus,

  • eine belastbare Vernetzung unserer Immobilienmakler in der Hamburger Unternehmenszentrale zu unseren dynamischen Immobilienberatern, die Vorort Besichtigungen des Objekts ermöglichen,

  • ein übersichtliches System, um zu niedrig angesetzte Vermarktungspreise unter Berücksichtigung aller Interessenten nach oben zu korrigieren, und

  • arbeitsteilige Spezialisierungen, um den Prozess des Immobilienverkaufs transparent und effizient von der Auftragserteilung zum Notartermin zu begleiten.

Wie können wir Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie helfen? Machen Sie es wie Familie H. Lassen Sie unsere Experten Ihre Immobilie kostenlos und unverbindlich bewerten, oder machen Sie direkt ein Beratungsgespräch zum Verkauf Ihres Objekts aus.


Autor: Tom Kaufhold

Bewerten Sie diesen Beitrag durch Klick auf die jeweilige Sternchenanzahl.
Münster: Online-Bieterverfahren verdoppelt Immobilienpreis:
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
4.20 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.