• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro TÜV geprüftes Online-Portal
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
    • Immobilienmakler in Stralsund

      Die Stadt am Wasser wird oftmals als Tor zur Insel Rügen bezeichnet. Sie bereitet jedoch auch darüber hinaus, Immobilienmaklern wie Einwohner eine besondere Lebensqualität. Die Nähe zur Ostsee ist mit dem Stralsund allgegenwärtig und war einst maßgeblich für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung der Stadt.

  • Immobilie kaufen und verkaufen in Stralsund

    Die Immobilienpreise in der Hansestadt Stralsund sind sehr stabil
    Die Immobilienpreise in der Hansestadt Stralsund sind sehr stabil

    Der Sommer ist wie vielerorts auch in Stralsund eine traumhafte Zeit. Die Nähe zum Meer vergegenwärtigt täglich die starke Verbindung der Stadt mit dem Wasser. Ganzjährig können die Geschichte und einige Bewohner des nassen Elements im MEERESMUSEUM und dem OZEANEUM bestaunt werden.

    Aber auch der Veranstaltungskalender der 57.000 Einwohner Stadt ist gut gefüllt und so findet neben großen und kleinen Stadtfesten, Konzerten bekannter Künstler und einer Vielzahl an Führungen auch der vielbeachtete Rügenbrückenlauf statt. Besonders spannend für Immobilienmakler in Stralsund sind die Touristenschwärme, die sich aufgrund der Nähe zum Wasser und der architektonischen Besonderheiten der Stadt, speziell im Sommer in großer Fülle einfinden. Die rund 450.000 Übernachtungen pro Jahr beweisen die Qualitäten der Hansestadt.

    Stralsund bietet besonders jungen Familien die Chance auf eine gesicherte Zukunft. Die Bausubstanzen, so wissen die Immobilien-Makler, werden kontinuierlich modernisiert und erweitert. Zudem wird die Nachfrage nach Wohnraum durch stetig wachsende Studenten- und Einwohnerzahlen gefördert. Eine Stadt am Meer, die sich neu definiert und dabei immense Möglichkeiten aufdeckt – das ist Stralsund. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit Ihr Haus zu verkaufen und nach Stralsund zu ziehen.

  • Von Kriegen und Hanse

    Stralsund war bereits zu Zeiten der Hanse ein wichtiger Knotenpunkt für den Nah- und Fernhandel. Der Reichtum der Stadt konnte dank schwedischer und dänischer Unterstützung sogar im Dreißigjährigen Krieg verteidigt werden, woraufhin die Hansestadt Stralsund fast 200 Jahre lang zu Schweden gehörte. Die Werften waren in all den Jahren ein maßgeblicher Wirtschaftsfaktor. Städtebaulich litt Stralsund allerdings erst unter den beiden Weltkriegen und später unter sowjetischer Besatzung. Zu jener Zeit entstand eine Vielzahl sogenannter Plattenbauten. Die historische Altstadt wurde dem Verfall überlassen.

    Nach dem Ende der DDR, wurde Stralsund zur Modellstadt erkoren und konnte aufgrund von umfangreichen Förderprogrammen seine ansprechende Altstadt modernisieren. Sie gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Aber auch die Hochhaussiedlungen Knieper und Grünhufe wurden städtebaulich verbessert und für Anwohner und Immobilienmakler interessanter gestaltet.

  • Früher pfui – heute hui

    Es ist fast schon paradox, dass die verkommenen und verrufenen Quartiere von einst, heute zu den angesagten Stadtvierteln Stralsunds zählen. In der stetig wachsenden Stadt am Wasser, haben vor allem moderne Bauförderungen und junge Familien dafür gesorgt, dass aus der Stralsunder Altstadt wieder ein lebenswertes Areal geworden ist. Optisch dominiert wird sie durch den für Hansestädte üblichen roten Backstein. In gemütlichen Bars und schicken Restaurants fühlen sich nicht nur die Immobilienmakler in Stralsund wohl. Genauso schätzen Einheimische das traditionell maritime Ambiente der Altstadt.

    Inmitten des ehemaligen ausschließlich mit Hochhäusern bebauten Quartiers Knieper, ist es in den letzten Jahren deutlich spannender geworden. Mit der Fachhochschule Stralsund, dem Klinikum Am Sund und dem Sitz der Deutschen Rentenversicherung, befinden sich drei starke Arbeitgeber direkt im Quartier. Das Areal verfügt über direkten Zugang zum Wasser, wodurch, auch dank dem Hochschulsport begünstigt, es ein breites Spektrum an Segel- und Wassersport im Allgemeinen gibt.

    Ähnlich wie der Stadtteil Knieper, wurde auch die Frankenvorstadt lange durch die Modernisierung der Altstadt vernachlässigt. Seit 2002 jedoch wird auch hier saniert. Es entstehen neue Reihen- und Einfamilienhäuser und zum Glück für Immobilien-Makler und vor allem die Anwohner, ist die Anzahl der Grünflächen sowie die Verkehrslage und Infrastruktur vorbildlich. Da die Entwicklung des Quartiers und neuere Bausubstanzen ebenfalls recht jung sind, eröffnen sich Immobilienkäufern noch deutliche Potentiale.

  • Immobilienverkauf mit Maklaro

Wir sind Ihr Immobilienmakler für Stralsund:
Wir verkaufen Ihre Immobilie

  • Deutschlandweiter Immobilienmakler
  • Optimaler Verkaufspreis
  • Günstige Käuferprovision von 3,45% inkl. MwSt.
  • Transparenter Vermarktungsprozess
  • Für Verkäufer komplett kostenfrei
Jetzt Informationen anfordern

Immobilie in Stralsund verkaufen mit Maklaro!

Maklaro ist Ihr überregionaler Immobilien-Berater, der gerne für Sie den Verkauf Ihrer Immobilie in Stralsund und Umgebung übernimmt.

Maklaro bietet Ihnen als Verkäufer einen kostenlosen Rundum-Service inklusive einer kostenlosen Immobilien-Prüfung durch einen unabhängigen Sachverständigen bei Ihnen vor Ort, einer kostenlosen Erstellung eines Energieausweises (seit dem 01.05.2014 Pflicht beim Verkauf von Immobilien), einer Online-Übersicht, damit Sie genau wissen, in welchem Prozess-Schritt der Vermarktung wir aktuell stecken und zahlreichen weiteren Vorteilen.

So funktioniert‘s

  1. 1. Immobilie anbieten
    Immobilie Maklaro anbieten

    Bieten Sie Ihre Immobilie Maklaro zur Vermarktung an.

  2. 2. Objektaufnahme
    Objektaufnahme durch Maklaro

    Ein Gutachter kommt vorbei und nimmt Ihre Objektdaten auf.

  3. 3. Professionelles Exposé
    Professionelle Erstellung eines Verkaufsexposé durch Maklaro

    Wir präsentieren Ihre Immobilie in den wichtigsten Internetportalen.

  4. 4. Prüfung der Anfragen
    Prüfung der Interessentenanfragen durch Maklaro

    Wir prüfen Anfragen und organisieren Besichtigungstermine.

  5. 5. Bieterverfahren
    Online-Bieterverfahren ermittelt Top-Preis

    Transparentes Bieterverfahren ermittelt Top-Preis. Es besteht keine Verkaufspflicht.

  6. 6. Verkauf
    Verkauf der Immobilie durch Maklaro

    Verkauf der Immobilie über den Notar.

Hier finden Sie alle Informationen, wie Maklaro im Detail funktioniert! Mehr Informationen

Weniger Provision für den Käufer – mehr Geld für Sie!

Ganz klar: Je weniger der Makler verdient, desto mehr Geld kommt beim Verkäufer an. Daher nimmt Maklaro auch nur 3,45% Provision vom Käufer. Im Folgenden eine Beispielrechnung:

Provision inkl. Mwst.Beispielrechnung
Richtwert für Makler-provision in Ihrem Bundesland bis zu 7,14%* 28.560 € bei Kaufpreis 400.000 €
Maklaro 3,45% 13.800 € bei Kaufpreis 400.000 €
Ersparnis
3,69%
14.760 € bei Kaufpreis 400.000 €

* Summe aus Käufer- und Verkäuferprovision. Quelle: IVD

Provision inkl. Mwst.
Richtwert für Makler-provision in Ihrem Bundesland bis zu 7,14%*
ImCheck24 3,45%
Ersparnis
3,69%

* Summe aus Käufer- und Verkäuferprovision. Quelle: IVD

Beispielrechnung bei Kaufpreis 400.000 €
Richtwert für Makler-provision in Ihrem Bundesland 28.560 €
ImCheck24 13.800 €
Ersparnis 14.760 €

Top-Preis durch transparentes Bieterverfahren

Durch das Online-Bieterverfahren erzielen wir im Durchschnitt 15% höhere Verkaufspreise als marktüblich. Natürlich besteht zu keiner Zeit eine Verkaufspflicht.

Das Online-Bieterverfahren aus Sicht des Käufers

Das Online-Bieterverfahren aus Sicht des Käufers


Interaktive Übersicht aller Vermarktungsaktivitäten

Ihr persönliches Kundenkonto: Behalten Sie den vollen Überblick über alle Vermarktungs-Aktivitäten rund um Ihre Immobilie.

Interaktives Kundenkonto bei Maklaro

Interaktives Kundenkonto der Immobilie aus Sicht des Eigentümers

Unverbindlich Informationen anfordern

Kostenlose Hotline: 0800 – 723 96 14 (Montag bis Sonntag 8-21 Uhr)

E-Mail: info@maklaro.de

Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.