• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro TÜV geprüftes Online-Portal
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Unternehmen » Unternehmen - Presse » Exklusiv-Interview mit Nikolai Roth

Exklusiv-Interview mit Nikolai Roth

Nikolai Roth Geschäftsführer Maklaro

Ihr Berufswunsch mit 7, Herr Roth?

Als kleiner Junge wollte ich immer Lokführer werden. Das nötige Fachwissen hatte ich mir schon damals durch meine eigene Märklin Eisenbahn angeeignet.

Womit haben Sie Ihr erstes Geld verdient?

Mein Vater war selbstständiger Einzelhandelskaufmann und hatte ein kleines Lebensmittelgeschäft. Dort habe ich früher die Einkaufswagen zusammengeschoben und mir so meine ersten paar Mark dazu verdient.

Deutschlands 1. Online-Makler: Was ist Ihr persönliches „Warum“ für diese Geschäftsidee?

Der Berufsstand des Immobilienmaklers genießt in Deutschland leider keinen allzu guten Ruf. Vielfach wird das unverhältnismäßige Kosten-Nutzen-Verhältnis kritisiert und die Provision, die ein Makler für seine Dienstleistung erhält, als völlig überteuert erachtet. Maklaro arbeitet äußerst transparent und der Käufer hat jederzeit die Möglichkeit, Einsicht in seinen Verkaufsprozess zu nehmen. Mit der Geschäftsidee von Maklaro wollen wir mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt schaffen und das Vertrauen in den Berufsstand wieder herstellen. Schwarze Schafe gibt es überall. Wichtig ist, herauszustellen, dass der Großteil anders ist.

Nikolai Roth begleitet Ihren Immobilienverkauf
Für mich heißt Freiheit in erster Linie, gesund zu sein und dann das tun zu können, worauf man Lust hat.

Wieso sind Sie der Meinung, dass Sie Kundenvertrauen über das Internet in so einer delikaten Angelegenheit wie Immobilienverkauf gewinnen können?

Beobachten wir das allgemeine Nutzungsverhalten der Deutschen, so stellen wir fest, dass sich viele Aktivitäten, von denen wir es noch vor zehn Jahren nicht erwartetet hätten, ins Internet verlagern. Brillen werden im Netz bestellt, Schuhe per Online-Versandhandel gekauft und Partner per Online-Dating-Portal gesucht. Wir knüpfen mit Maklaro an diesen Trend an und entsprechen dem Wunsch des Kunden nach mehr Anonymität. Gleichzeitig sind wir ihr erster Ansprechpartner und bieten einen Rundum-Service, ohne dabei aufdringlich zu sein. Bei uns entscheidet der Kunde, wann er welche Informationen in welcher Form konsumieren möchte. Unsere transparente Arbeitsphilosophie schafft Vertrauen und Zufriedenheit bei unseren Kunden. Dies spiegelt sich nicht zuletzt in den Rückmeldungen wider, die wir von unseren Verkäufern erhalten.

Welcher Leitsatz begleitet Sie im Leben?

Nichts ist unmöglich im Leben. Wenn man einen Traum oder ein Ziel hat, ist es wichtig, ihn nie aus den Augen zu verlieren und dafür zu kämpfen, dass er in Erfüllung geht. Wenn man mit Herzblut und klarem Ziel auf etwas hinarbeitet, ist alles schaffbar. Harte Arbeit zahlt sich meiner Meinung nach in jedem Fall aus.

Womit verbinden Sie ein Zuhause?

Auch wenn es abgedroschen klingt – home is where your heart is. Für mich bedeutet das ganz konkret, dass ich mich in meinem Zuhause wohl fühle, das ich gerne dorthin zurückkomme und auch, dass ich dort mit einem guten Gefühl entspannen und mich zurückziehen kann.

Was bedeutet für Sie Freiheit im Leben?

Für mich heißt Freiheit in erster Linie, gesund zu sein und dann das tun zu können, worauf man Lust hat. Das größte Budget nützt einem nichts, wenn man körperlich nicht dazu in der Lage ist, Dinge, die man gerne machen möchte, in die Tat umzusetzen. Das vergessen wir oft, wenn wir im Alltag nach Profitmaximierung streben. Gesundheit kann man nicht kaufen, gerade deshalb ist sie so wertvoll und entscheidend für die persönliche Freiheit.

Nikolai Roth vermittelt Ihre Immobilie
Der größte Traum nützt einem Nichts, wenn man ihn nicht in die Tat umsetzt.

Wie sieht Ihre persönliche Traumimmobilie aus?

Mein Traumhaus steht auf einem eigenen Grundstück am Meer und ist im Bauhaus-Stil erbaut. Die klaren Linien und das schlichte aber doch stilvolle Design finde ich persönlich sehr ansprechend.

Wen mögen Sie mehr, den Visionär oder den Umsetzer in Ihnen?

Der größte Traum nützt einem Nichts, wenn man ihn nicht in die Tat umsetzt. Ich denke, es ist zwar sehr wichtig, Träume zu haben, um etwas zu bewegen – noch wichtiger ist es aber, diese in die Tat umzusetzen, damit Sie nicht nur in den eigenen Gedanken Gestalt annehmen, sondern auch in der Realität. Deshalb würde ich mich zu 40 Prozent als Visionär und zu 60 Prozent als Umsetzer bezeichnen.

Was bedeutet für Sie, eine Immobilie vertrauenswürdig zu vermitteln?

Beim Verkauf einer Immobilie arbeiten wir bei Maklaro unter drei Prämissen: Größtmögliche Transparenz durch Einbindung des Verkäufers in den Vermarktungsprozess, uneingeschränkte Ehrlichkeit, beispielsweise bei der Festsetzung des Vermarktungspreises und gemeinsame Vorstellungen im Hinblick auf ein mögliches Käuferprofil und den letztlichen Verkaufspreis, für den das Objekt veräußert werden soll. All dies trägt in meinen Augen maßgeblich dazu bei, dass uns der Verkäufer vertraut und auch der Käufer mit unserem Service zufrieden ist.

Maklaro - Ihr Immobilienmakler
Da ich selbst ein sehr ehrlicher und aufrichtiger Mensch bin, schätze ich die Eigenschaft an meinem Gegenüber ebenso.

Maklaro ist nicht Ihre erste erfolgreich umgesetzte Online-Geschäftsidee. Was war Ihr größter Erfolg und was ist das Geheimnis Ihres bisherigen Erfolges?

Nur wenn man etwas wagt, kann man vorwärts kommen. Das Geheimnis meines Erfolgs sehe ich in dem Schritt, in die Selbständigkeit zu gehen und trotz eines möglichen Risikos nicht zurück zu schrecken. Wer wagt, gewinnt!

Welche Eigenschaften schätzen Sie bei anderen Menschen am meisten?

Meiner Meinung nach ist Ehrlichkeit die Basis jeder zwischenmenschlichen Beziehung – sei sie nun geschäftlich oder privat.

Was ist heutzutage die größte Herausforderung eines Immobilienverkäufers?

Beim Immobilienverkauf liegt die größte Herausforderung darin, den Überblick über die zahlreichen To Dos nicht zu verlieren. Unzählige Unterlagen müssen besorgt und rechtliche Pflichten erfüllt werden. Da kann man schnell ins Straucheln kommen.

Ein Makler vor Ort hat einen klaren Vorteil, was machen Sie als Online-Makler besser?

Ich würde Maklaro nicht per se als Online-Makler bezeichnen. Unser Vorteil gegenüber standortgebundenen Maklern ist zum einem ein größerer Handlungsspielraum, der sich deutschlandweit erstreckt und das zeichnet uns aus. Zum anderen unterscheiden wir uns durch die äußerst transparente Arbeitsweise und die letztlich sehr geringe Provision von 3,45 Prozent, die vom Käufer zu zahlen ist. Ich meine zudem, dass der Vorteil eines Maklers vor Ort heutzutage nicht mehr greift, da uns das Internet unzählige Möglichkeiten bietet, marktrelevante Daten auch online abzurufen.

Was bedeutet für Sie als Kunde bei Ihren Dienstleistern in guten Händen zu sein?

Für mich stehen vor allem ein erstklassiger Service und eine kompetente Beratung im Vordergrund. Wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis zusätzlich stimmt, fühle ich mich als Kunde optimal betreut und empfehle die Dienstleistung in so einem Fall auch gerne weiter.

Interview durchgeführt am 17.01.2015 von Wirtschaftspsychologin Monika Ośka