• Maklaro Capital Top-Makler Hamburg
  • Maklaro TÜV geprüftes Online-Portal
  • Maklaro ist bvfi-Mitglied
  • Kostenlose Telefonberatung 0800 – 723 96 14 Mo.–So. 08:00–21:00 Uhr
Sie sind hier: Home » Unternehmen » Unternehmen - Presse » Pressearchiv

Pressearchiv

Pressearchiv

In dem Pressearchiv finden Sie alle Pressemitteilungen von Maklaro. Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an den Pressekontakt. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Pressemitteilungen von Maklaro - vormals ImCheck24 -



vom 17.03.2016

Tech Tour zeichnet ImCheck24 als eines der 50 am stärksten wachsenden Unternehmen Europas aus
ImCheck24 hält Einzug in die Wachtums-Liga von Mister Spex, SoundCloud und WeTransfer. Das Hamburger Startup hat nun unter Beweis gestellt, dass sie mit ihrer Idee bei den Kunden ins Schwarze getroffen haben, denn der technologiegetriebene Immobilienmakler wurde von Tech Tour als eines von 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas ausgezeichnet.
Mitteilung lesen

vom 01.12.2015

Cord-Christian Nitzsche wird zweiter Geschäftsführer bei ImCheck24
Nikolai Roth, Gründer und Geschäftsführer von Maklaro, holt sich Verstärkung ins Haus: Cord-Christian Nitzsche wird künftig als zweiter Geschäftsführer den Bereich Produkte & Prozesse leiten.
Mitteilung lesen

vom 08.09.2015

Capital zeichnet aus: Höchstnote für ImCheck24
Das Wirtschaftsmagazin Capital sucht jährlich im Rahmen des Makler-Kompasses die besten Immobilienmakler Deutschlands – so auch dieses Jahr. Mit dabei unter den 202 Topmaklern Deutschlands: Maklaro. Der Online-Immobilienmakler gehört zu den Top 5 Immobilienmaklern Hamburgs.
Mitteilung lesen



vom 08.09.2015

Simon Weinke wird Leiter des Immobilienberater-Netzwerkes bei ImCheck24
Der Immobilienmakler Maklaro baut sein Team weiter aus: Simon Weinke ist ab sofort Leiter des bundesweiten Immobilienberater-Netzwerkes. Weinke wird von Hamburg aus das bestehende Immobilienberater-Netzwerk ausbauen und die Berater fachlich schulen.
Mitteilung lesen



vom 01.09.2015

ImCheck24 stellt sich vor: Die Digitalisierung des Immobilienmarktes
Lebensmittel bestellen, Filme anschauen und Geld überweisen – unser Alltag verlagert sich zunehmend in die Online-Welt. Auch die Immobilienbranche bleibt von dieser Entwicklung nicht verschont. „Seit der Einführung der großen Immobilienportale um die Jahrtausendwende hat sich nichts mehr in der Immobilienbranche bewegt: Jetzt ist die Zeit der Online-Immobilienmakler gekommen“prophezeit Nikolai Roth, Gründer und Geschäftsführer von Maklaro.
Mitteilung lesen



vom 19.05.2015

Online-Immobilienmakler ImCheck24 begrüßt das Bestellerprinzip - Nächstes Ziel: der Kaufmarkt
In nicht einmal zwei Wochen tritt das umstrittene Bestellerprinzip in Kraft. Während sich der Großteil der Immobilienmakler zusammenschließt und mit 100.000 Euro Spendengeldern in der Tasche gegen das neue Gesetz klagen möchte, begrüßt der Online-Immobilienmakler Maklaro die Neuerung...
Mitteilung lesen



vom 19.05.2015

Hausverkauf für den guten Zweck: Hamburger Startup ImCheck24 wird Unterstützer der McDonald's Kinderhilfe
Maklaro ist Unterstützer der McDonald’s Kinderhilfe und wird die Stiftung in den kommenden 12 Monaten an jeder verkauften Immobilie beteiligen. Der Online-Immobilienmakler unterstützt so mit seiner Arbeit die Kinderhilfe Stiftung, in deren Elternhäuser jedes Jahr mehr als 5.500 Familien ein Zuhause auf Zeit finden...
Mitteilung lesen

Hier entlang geht es zur offiziellen Kooperationsseite...


vom 05.05.2015

Zwei Jahre ImCheck24: Deutschlands erster Online-Immobilienmakler weiterhin auf Erfolgskurs
Das Hamburger Startup Maklaro feiert im Juni 2-jähriges Jubiläum. Der Online-Immobilienmakler revolutionierte 2013 die deutsche Immobilienbranche mit seinem kostenlosen Rundum-Service für Immobilienverkäufer, dem innovativen Online-Bieterverfahren zur Preisfindung und einem transparenten Vermarktungsprozess...
Mitteilung lesen



vom 27.01.2015

ImCheck24 erzielt durch Online-Bieterverfahren höhere Preise bei Immobilienverkäufen
Maklaro unterstützt Eigentümer nicht nur kompetent dabei, Ihre Immobilie gewinnbringend zu veräußern, sondern erzielt im Durchschnitt auch bis zu 15 Prozent höhere Preise für die Objekte als in der Vermarktung angegeben. Entscheidender Unterschied ist die Preisfindung durch das Online-Bieterverfahren,...
Mitteilung lesen

vom 12.01.2015

ImCheck24 erhält erstmalig TÜV-Zertifizierung
Mit seinem strukturierten Onlineauftritt und der daraus resultierenden hohen Nutzerfreundlichkeit wurde Maklaro als erster Immobilienmakler mit Rundum-Service bei Kauf und Verkauf von Immobilien in Deutschland mit dem TÜV-Zertifikat „Geprüftes Online-Portal“ der TÜV-Saarland Gruppe ausgezeichnet.
Mitteilung lesen

vom 20.11.2014

ImCheck24 begrüßt das Bestellerprinzip
In den letzten Wochen wurde öffentlich viel über das Gesetz zum sogenannten Bestellerprinzip im Mietmarkt diskutiert. Leider, so scheint es, ist unzähligen Immobilienmaklern die Chance eines solchen Prinzips nicht annähernd bewusst.
Mitteilung lesen

vom 23.10.2014

Das Bestellerprinzip - Ein Gesetz erregt die Gemüter
Das durch die große Koalition vorgestellte Bestellerprinzip ist Teil des Gesetzes zur Mietpreisbremse und verfolgt ein hehres Ziel. Bislang war es für die Vermietung einer Immobilie üblich, dass der Makler zwar vom Vermieter bestellt, jedoch durch den Mieter schlussendlich bezahlt wurde. Damit soll nach Inkrafttreten des Bestellerprinzips voraussichtlich zum ersten Halbjahr 2015 Schluss sein.
Mitteilung lesen

vom 30.09.2014

Nikolai Roth – parlamentarisches Mitglied im Bundeskongress der Immobilienwirtschaft
Der Bundesverband der Immobilienwirtschaft ernennt aus seiner steigenden Mitgliederzahl regelmäßig neue Interessenvertreter, die die Immobilienbranche auch parlamentarisch kompetent vertreten können. Als parlamentarisches Mitglied sitzt Maklaro Geschäftsführer Nikolai Roth ab sofort für Hamburg im Bundeskongress und nimmt somit eine bedeutsame Rolle in der bundesweiten Vertretung der Immobilienbranche wahr.
Mitteilung lesen

vom 03.06.2014

ImCheck24 gründet Beirat
Der Geschäftsführer der Firma ImCheck24, Nikolai Roth, hat mit Wirkung zum 1. April 2014 einen Beirat aus Marketing- und Immobilienprofis einberufen. Das Unternehmen bietet Immobilieneigentümern einen kostenlosen Rundum-Verkaufsservice und verwendet das Bieterverfahren als innovative Onlinelösung zur Preisfindung.
Mitteilung lesen

vom 26.09.2013

Kostenlose Rundum-Betreuung beim Hausverkauf
Makler, Gutachter, Provisionen – beim Hausverkauf ist viel zu beachten. Hohe Maklerprovisionen mindern außerdem den Verkaufspreis. Genau hier setzt das neue Internetportal Maklaro an.
Mitteilung lesen

vom 24.06.2015

Mehr Transparenz beim Immobilienverkauf: ImCheck24 baut seinen Service mit persönlichem Kundenkonto und App weiter aus
Um den Verkauf einer Immobilie für Eigentümer noch transparenter zu gestalten, hat Maklaro seine Serviceleistungen um ein persönliches Kundenkonto und eine App erweitert. Fortan können Eigentümer jederzeit online und mobil Einsicht in den Verkauf ihrer Immobilie nehmen.
Mitteilung lesen

vom 09.06.2015

Zwei Jahre ImCheck24: Ein Göttinger zog aus, um die Immobilienwelt zu erobern
Als Nikolai Roth 1997 am Hainberg-Gymnasium in Göttingen sein Abitur absolvierte, hatte er mit dem Verkauf von Handys und Zubehör bereits sein erstes eigenes Geschäft. Heute ist er Gründer und Geschäftsführer von Maklaro – Deutschlands erstem Online-Immobilienmakler. Eine Bilanz...
Mitteilung lesen